Termine

Terminübersicht 2020

Hier finden Sie Informationen zu allen Kursen, Reitferien und Events am Bachäckerhof.

Januar

22. Januar
Beginn Wochenstunden

Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei Sonja Waggershauser.

Februar

14. Februar
Miniseminar ab 17:00

Rücken–Faszientraining nach der Franklin-Methode®.
Fitter und entspannter mit intelligenten Faszienübungen. Sonja zeigt euch Übungen aus der Franklin–Methode, die effizient sind und auch noch Spaß machen.

Teilnahmegebühr: 50 EUR

März

14. bis 15. März
Allgemeiner Reitkurs mit Alina Walleshauser

Allgemeiner Reitkurs mit Alina Walleshauser, IPZV Trainer C, Bewegungstrainer nach Eckart Meyners.
Einzelunterricht, somit kann auf jeden Reiter individuell eingegangen werden.

Preis 220 EUR, maximal 8 Teilnehmer

April

14. bis 18. April
Osterferienkurs für Kinder ab 7 Jahren

Aufgrund COVID-19 (Coronavirus) abgesagt und in die Pfingstferien verschoben!
Für maximal 10 Teilnehmer.
Für Anfänger und fortgeschrittene Reiter. Täglich von 9:30- 17:00 Uhr. Mit Übungen aus dem Centered Riding werden Selbst-vertrauen, Geschicklichkeit und Koordination verbessert. Der Reiter wird geschmeidiger und geschickter im Sattel. Die Reiter werden entsprechend Ihren Fähigkeiten gefördert, so können auch Ausritte unternommen werden. Es gibt je nach Witterung auch ein Rahmenprogramm, sowie einen Ausflug zum Baden. Betreuung und Verpflegung tagsüber.

Preise:
          • Ohne Übernachtung 415 EUR
          • Frühbucherpreis bei Zahlung bis 4 Monate vor Kursbeginn: 390 EUR
          • Wer schon 3x dabei war : 360 EUR

Juni

27. bis 28. Juni
Centered Riding
Offener CR Kurs mit Sonja Waggershauser

Sie können diesen Kurs als Einstieg in das Centered Riding nutzen, oder aber Ihr Wissen vertiefen. Centered Riding ist eine von Sally Swift entwickelte Methode, welche den Reiter mehr über sich und das Pferd erfahren lässt. Sie ermöglicht es, besseres Körperbewusstsein zu erlangen und somit eingefahrene Körpermuster zu erkennnen und zu ändern. Man kommt in Balance und lernt mit Leichtigkeit den Bewegungen des Pferdes zu folgen. Somit weiß man immer genau, was das Pferd unter dem Reiter tut.
Ohne Zwang und ohne besondere körperliche Anstrengung wird das Pferd zur Mitarbeit angeregt. Die Ziele dieser Methode, die für alle Pferdesportarten und Stile geeignet ist, sind absolute Balance, Leichtigkeit und Harmonie von Pferd und Reiter.

Wer wünscht sich das nicht?

Kosten: 235 EUR, für Einsteller 180 EUR

August

3. bis 7. August
Bodenarbeit und Reiten
Harmonie im Sattel

Ferienreitkurs für Kinder und Jugendliche, ab 7 Jahren. Täglich von 9:30 -17:00 Uhr.
In diesem Kurs zeigen wir dir, was du alles tun kannst, damit dein Pony dein bester Freund wird und dich gern auf seinem Rücken trägt. Dieser Kurs besteht aus mehreren Elementen:

Versorgung und Pflege der Pferde:
Theorieeinheiten und Trockenübungen, in denen sich die Kinder Wissen über die Tierart „Pferd“, dessen Leben in Freiheit und im Herdenverband, über seine Bedürfnisse körperlicher und sozialer Art, sowie Kentnisse der Antomie, Fütterungskunde, Gesundheitslehre und Sattelkunde aneignen.

Körperarbeit:
Mit unseren Händen den Pferdekörper fühlen, das Pferd mit den händen und allen Sinnen erfassen und dem Pferd Gutes tun.

Bodenarbeit:
Wie kann ich das Pferd beeinflussen, mit mir gemeinsam den gewünschten Weg zu gehen? Was will ich dem Pferd überhaupt beibringen, und wie muss ich es dem Pferd zeigen und sagen, damit das Pferd diese Dinge lernen kann? Die Kinder führen sich gegenseitig durch den Lernparcour oder üben das Aufsteigen am Holzpferd.

Das Reiten:
Beim Reitunterricht wird viel Wert auf die Körperwahrnehmung der Kinder gelegt. Wie kann ich mich dem Pferd ausliefern und mich dennoch sicher fühlen? Wie kann ich das Pferd reiten, und ihm damit Gutes tun?
Je nach Witterung gibt es ein passendes Rahmen-programm, sowie einen Ausflug zum Baden. Betreuung und Verpflegung tagsüber.

Preise:
          • Ohne Übernachtung 415 EUR
          • Frühbucherpreis bei Zahlung bis 4 Monate vor Kursbeginn: 390 EUR
          • Wer schon 3x dabei war: 360 EUR
Aktuell gibt es für diesen Kurs eine Warteliste!

10. bis 14. August
Reitabzeichen-Ferienkurs

Intensiv–Reitkurs für Anfänger und Fortgeschrittene. Für Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren. Die Reiter werden entsprechend Ihren Fähigkeiten in Kleingruppen gefördert.
Wer möchte, kann am letzten Tag die Prüfung zum Reitabzeichen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung ablegen.
Betreuung und Verpflegung tagsüber.

Preise:
          • Ohne Übernachtung 415 EUR
          • Frühbucherpreis bei Zahlung bis 4 Monate vor Kursbeginn: 390 EUR
          • Wer schon 3x dabei war: 360 EUR

17. bis 21. August
Centered Riding Ferienkurs

Ferienkurs für Kinder u. Erwachsene, ab 8 Jahren, für Anfänger als auch fortgeschrittene Reiter interessant. Die fortgeschrittenen Reiter werden in Kleingruppen unterrichtet, die Anfänger werden behutsam an das Reiten herangeführt, u. a. an der Longe.

Preis
          • Ohne Übernachtung 415 EUR
          • Frühbucherpreis bei Zahlung bis 4 Monate vor Kursbeginn: 390 EUR
          • Nur für Kinder: wer schon 3x dabei war zahlt: 360 EU

Oktober

8. bis 11. Oktober
Centered Riding Update mit Peggy Brown
Peggy Brown ist Senior Centered Riding Instructor Level IV aus US


Peggy reitet aktiv Dressur­– Spring­– und Westernturniere. Zudem ist sie sehr erfolgreich im Fahren. Bereits mehrmals wurde Sie zu einer der besten Reitlehrern Amerikas gewählt.
Dieses CR Update für fortgeschrittene Reiter ist unser besonderes Angebot an alle diejenigen, die sich auch auf sportlicher Ebene mit Centered Riding fortbilden wollen.

Haben Sie Interesse an einer Teilnahme, oder am Zuschauen? *Dann sprechen Sie uns gerne darauf an!
Aktuell gibt es für diesen Kurs eine Warteliste!

November

7. bis 8. November
Tellingtontraining für Pferde mit Susanne Salzmann, Berlin
Mit Susanne Salzmann, Centered Riding Instructor und TTeam Practitioner.

Susanne kommt seit vielen Jahren regelmäßig auf den Bachäckerhof. Die Inhalte des Kurses werden individuell auf die Bedürfnisse und Wünsche der Teilnehmer abgestimmt. Das Tellington–Training ist eine ideale Ergänzung für sämtliche Trainingsmethoden.Reiten, Körperarbeit und TTouch nach Linda Tellington–Jones.
Inhalte können sein: Vermittlung von mehr Taktgefühl, die Aktivierung des Pferderückens, Reiten aus der Körpermitte.
Für das Pferd führt diese Arbeit z. B. zu mehr Trittsicherheit, Gelassenheit, Verhaltensprobleme können ebenso angesprochen werden wie die allgemeine Koordination.

Kosten: 260 EUR

Tellington-Abzeichen auf Anfrage möglich!

21. bis 22. November
Centered Riding Kurs: Richtig gut sitzen!
Offener CR Kurs mit Sonja Waggershauser

Mit Hilfe der Grundlagen des Centered Ridings können Sie spielerisch Ihren reiterlichen Sitz und Ihre Haltung verbessern. Durch das Trainieren Ihres Körpergefühls, zuerst ohne Pferd und dann später auch beim Reiten, erhalten Sie eine nachhaltige Wirkung. Das Geübte wird nicht so schnell vergessen und kann auch zuhause selbständig sicher angewandt werden. Denn: Ohne richtigen Sitz kein richtiges Reiten. Wenn der Sitz nicht stimmt, funktioniert auch der Rest nicht. Dann läuft das Pferd, wohin es will und den Reiter schüttelt es kräftig durch, oder er droht bei jeder unvorhergesehenen Kleinigkeit sein Gleichgewicht zu verlieren.

Kosten: 235 EUR, für Einsteller: 180 EUR

28. bis 29. November
Pferdeführerschein Umgang und Pferdeführerschein Reiten - TEIL 1

Der Pferdeführerschein ersetzt den bisherigen Basispass. Er ist also eine Grundlage für alle diejenigen, die in irgend einer Art und Weise Umgang mit einem Pferd haben (wollen).
Besonders der Pferdeführerschein Umgang ist nicht nur für angehende Pferdesportler interessant, sondern z.B. ebenfalls für noch etwas unerfahrene Pferdebesitzer oder Eltern reitender Kinder, welche diese unterstützen wollen. Eine fundierte Ausbildung ist wichtig, um Unfällen vorzubeugen und ein Grund-verständnis über die Verantwortung für den Partner „Pferd“ zu schaffen.
Die Pferdeführerscheine sind maßge-schneidert für Menschen, die mit ihrem Pferd nicht nur auf einer Anlage, sondern auch im Gelände unterwegs sind. Ausreiten bringt es oft mit sich, dass man mit dem Pferd Straßen nutzen muss und damit zum Verkehrsteilnehmer wird. Das stellt besondere Anforderungen an Mensch und Pferd. Wer ab 2020 seine Alltagstauglichkeit und Kompetenz im Umgang mit Pferden oder als Reiter verbessern oder mit einer Qualifikation nachweisen möchte, für den ist der Pferdeführerschein Umgang oder der Pferdeführerschein Reiten das passende Angebot.

Preis: 350 EUR, ggf. kommen je nach Teilnehmeranzahl Prüfungskosten hinzu.

Dezember

5. bis 6. Dezember
Pferdeführerschein Umgang und Pferdeführerschein Reiten - TEIL 2

Der Pferdeführerschein ersetzt den bisherigen Basispass. Er ist also eine Grundlage für alle diejenigen, die in irgend einer Art und Weise Umgang mit einem Pferd haben (wollen).
Besonders der Pferdeführerschein Umgang ist nicht nur für angehende Pferdesportler interessant, sondern z.B. ebenfalls für noch etwas unerfahrene Pferdebesitzer oder Eltern reitender Kinder, welche diese unterstützen wollen. Eine fundierte Ausbildung ist wichtig, um Unfällen vorzubeugen und ein Grund-verständnis über die Verantwortung für den Partner „Pferd“ zu schaffen.
Die Pferdeführerscheine sind maßge-schneidert für Menschen, die mit ihrem Pferd nicht nur auf einer Anlage, sondern auch im Gelände unterwegs sind. Ausreiten bringt es oft mit sich, dass man mit dem Pferd Straßen nutzen muss und damit zum Verkehrsteilnehmer wird. Das stellt besondere Anforderungen an Mensch und Pferd. Wer ab 2020 seine Alltagstauglichkeit und Kompetenz im Umgang mit Pferden oder als Reiter verbessern oder mit einer Qualifikation nachweisen möchte, für den ist der Pferdeführerschein Umgang oder der Pferdeführerschein Reiten das passende Angebot.

Preis: 350 EUR, ggf. kommen je nach Teilnehmeranzahl Prüfungskosten hinzu.

Bei Interesse oder Fragen - senden Sie und einfach eine E-Mail oder rufen uns an!